Hallo und herzlich willkommen bei der Landesarbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken in NRW e.V.

Wir hoffen, Sie hatten einen guten Start ins neue Jahr und schauen gemeinsam mit uns zuversichtlich auf
2021!


Durch das Distanzlernen in der Lockdown-Zeit haben wir alle in den vergangenen Wochen und Monaten viel
dazu gelernt – aber im gleichen Maß ergeben sich dadurch neue Bereiche, die man sich erarbeiten und erobern muss.


Aktuelles:

 

Digitales Lesen – Lese-Apps Online-Workshop

am 3.3.2021 um 17.00 Uhr mit Anna Soßdorf

 

Der Distanzunterricht treibt die Digitalisierung an den Schulen voran und stellt uns auch “danach” vor neue interessante Herausforderungen. Laptop und Tablet werden zukünftig auch im Präsenzunterricht und in den Schulbüchereien eine viel größere Rolle spielen. Leseförderung mit Lese-Apps ist eine neue Option. Aber welche Lese-Apps gibt es und was kann ich mir darunter vorstellen? Welche Chancen bieten sie?

 

In ihrem Workshop wird die Referentin zunächst einige grundlegende Dinge zur Medienerziehung ansprechen sowie Forschungserkenntnisse zum Lesen lernen mithilfe von digitalen Medien präsentieren. Der Fokus wird danach auf einigen ausgewählten Lese-Apps liegen. Gemeinsam werden die Teilnehmenden die Apps ausprobieren und diskutieren.

Wenn Sie schon konkrete Fragen zum Thema haben, stellen Sie diese schon bei der Anmeldung. Frau Soßdorf hat so die Möglichkeit in ihrem Workshop direkt darauf einzugehen. Bitte halten Sie ein mobiles Geräte zum Installieren und Ausprobieren der Apps bereit.

 

Kosten:

- der Workshop ist für Mitglieder frei, Nichtmitglieder zahlen 20€

Anmeldung ab sofort – E-Mail: lag@schulbibliotheken-nrw.de

Newsletter - Februar 2021
Newsletter 1_2021.pdf
PDF-Dokument [35.4 KB]

Wenn Sie alles Wissenswerte über unseren Verein erfahren wollen, sind Sie hier an der richtigen Adresse.
Von der Historie über Ergebnisse, Veranstaltungen und neueste Trends bis hin zur Mitgliedschaft und Beitrittserklärung finden Sie hier alles, was Ihnen im Zusammenhang mit unserem Tun einen ganzheitlichen Überblick verschafft. 

Unser Verein bietet für Groß und Klein, Jung und Alt ein breitgefächertes Angebot. Dank unserer verschiedenen Abteilungen ist garantiert für jeden das Richtige dabei.

"Die Bibliothek der Schule wird das größte und wichtigste Lehrzimmer sein..." Ellen Key, Das Jahrhundert des Kindes, 1901
Die LAG Schulbibliotheken in Nordrhein-Westfalen
versteht sich als Ansprechpartner und Ideenbörse für alle an der Schulbibliotheksarbeit Interessierten.
Wir planen und organisieren in regelmäßigem Rhythmus einen nordrhein-westfälischen Schulbibliothekstag mit Diskussionsforen und Fortbildungsmöglichkeiten.
Wir sind im Gespräch mit den zuständigen Stellen des Landes, um die Situation der Schulbibliotheken in NRW grundlegend zu verbessern.
Beispielhaft seien genannt:
  • Finanzielle Beteiligung des Landes an der Einrichtung und personellen Ausstattung der Schulbibliotheken
  • Angebot von Weiterbildungsmaßnahmen für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, für Lehrerinnen und Lehrer und weitere Mitarbeiter/innen
  • Einrichtung einer landesweiten Koordinierungsstelle für schulbibliothekarische Fragen
  • Gründung von lokalen Schulbibliothekarischen Arbeitsstellen zur Beratung und Unterstützung des Bibliothekspersonals vor Ort
Hier finden Sie mehr Informationen zu unserem Selbstverständnis und der Geschichte der LAG.
LAG Wissenswertes.pdf
PDF-Dokument [135.5 KB]

Hier finden Sie uns:

LAG Schulbibliotheken in NRW e.V.

Schulbücherei SI der

Heinrich-Böll-Gesamtschule Düren

Girbelsrather Straße 120

52351 Düren

Kontakt

Mailen Sie uns:

Reinecke@hbg-dueren.de

(telefonischer Rückruf möglich)