"Die Bibliothek der Schule wird das größte und wichtigste Lehrzimmer sein..." Ellen Key, Das Jahrhundert des Kindes, 1901

Die LAG Schulbibliotheken in Nordrhein-Westfalen

versteht sich als Ansprechpartner und Ideenbörse für alle an der Schulbibliotheksarbeit Interessierten.

Wir planen und organisieren in regelmäßigem Rhythmus einen nordrhein-westfälischen Schulbibliothekstag mit Diskussionsforen und Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir sind im Gespräch mit den zuständigen Stellen des Landes, um die Situation der Schulbibliotheken in NRW grundlegend zu verbessern.

Beispielhaft seien genannt:

  • Finanzielle Beteiligung des Landes an der Einrichtung und personellen Ausstattung der Schulbibliotheken

  • Angebot von Weiterbildungsmaßnahmen für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, für Lehrerinnen und Lehrer und weitere Mitarbeiter/innen

  • Einrichtung einer landesweiten Koordinierungsstelle für schulbibliothekarische Fragen

  • Gründung von lokalen Schulbibliothekarischen Arbeitsstellen zur Beratung und Unterstützung des Bibliothekspersonals vor Ort

Hier finden Sie mehr Informationen zu unserem Selbstverständnis und der Geschichte der LAG.